Information from: beratung kaiser - Ein weiterer WordPress-Blog

personalentwicklung

Die Personalentwicklung ist ein Instrument das die MitarbeiterInnen bei der Erreichung der Unternehmensziele unterstützen soll. Sie muss daher dem Betrieb und den MitarbeiterInnen angepasst werden. Somit ist sie Bestandteil der Unternehmensstrategie und setzt klare Ziele.

  •  Sie ist individuell und mehr als nur Weiterbildung.
  •  Ihre Perspektiven sind mittel- bzw. langfristig.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Personalentwicklung als Berater, können diese Aufgabe aber auch für Sie als externe Dienstleister übernehmen.

Richtig angewendet soll sie das Leistungspotential des Betriebes steigern. Dies wird vor allem erreicht indem die MitarbeiterInnen auf die aktuellen & künftigen Anforderungen des Unternehmens vorbereitet werden. Dabei werden nicht nur fachliche, sondern auch persönliche und soziale Kompetenzen analysiert, entwickelt und gefördert. Dies führt in weiterer Folge: zur Aktivierung der Leistungsbereitschaft zu kürzeren Einarbeitungszeiten zum Entstehen von Gruppenbewusstsein zu einer leichteren Personalbeschaffung.

Die Aufgabe der Personalentwicklung ist daher die Ermittlung der Mitarbeiterpotentiale und die gezielte Förderung Ihrer Mitarbeiterpotentiale durch

  •  Zielvereinbarungen
  •  persönliche Weiterbildung
  •  fachliche Weiterbildung
  •   Coaching

Personalentwicklungskonzepte erstellen wir am liebsten mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Unternehmens. In strukturierten Workshops werden die Leitlinien erarbeitet und konkrete Maßnahmen entwickelt. Bei diesen Workshops arbeite ich sehr gerne mit meiner Kollegin Astrid Rainer – www.towanda.at – zusammen.

Die Umsetzungsphase dieser Konzepte erfordert häufig die Unterstützung erfahrener Business-Coaches wie Herr Mag. Erwin FRANK www.frank-consulting.at.

Ältere Arbeitnehmer

Die Umkehrung der Bevölkerungspyramide führt dazu, dass immer mehr ältere Arbeitnehmer mit hohen Kompetenzen aber auch anderen persönlichen Ansprüchen im Arbeitsprozess zu integrieren sind. Auch zu diesem Thema gibt es interessante Internetwissensdatenbanken, wie z.B. arbeitundalter.at oder iv-net.at oder akwien.at.

Und was können wir für Sie tun? Rufen Sie uns an (+43-(0)2687/62212) oder schicken Sie uns eine E-Mail